Fliegen während der Schwangerschaft


Bei einer komplikationslosen Schwangerschaft dürfen Sie bis zur 36. Woche ohne Vorlage eines ärztlichen Attests fliegen. Ab der 36. Schwangerschaftswoche ist das Fliegen nicht mehr erlaubt.

Bei einer Mehrlingsschwangerschaft dürfen Sie ohne Vorlage eines ärztlichen Attests bis zur 34. Schwangerschaftswoche fliegen. Ab der 34. Schwangerschaftswoche ist das Fliegen nicht mehr erlaubt.

Wenn es während der Schwangerschaft Komplikationen gab oder gibt, müssen Sie für Flüge ab den Niederlanden/in die Niederlande in jedem Fall ein ärztliches Attest in niederländischer oder englischer Sprache vorlegen können. Für Flüge ab/nach Paris-Orly benötigen Sie ein ärztliches Attest auf Französisch oder Englisch. Dieses Attest muss maximal sieben Tage vor Abflug ausgestellt worden sein. Ab der 34. Schwangerschaftswoche dürfen Sie nicht mehr fliegen.