Diese Datenschutzerklärung enthält Informationen darüber:

- wie Transavia Ihre personenbezogenen, beim Buchen eines Fluges zur Verfügung gestellten Daten behandelt sowie über
- die Nutzung der Transavia-Website, deren Inhaber Transavia Airlines C.V. ist.

Transavia Airlines C.V. hat ihren Sitz in (1117 EE) Schiphol, Piet Guilonardweg 15, Niederlande. Transavia France S.A.S. hat ihren Sitz in (91550) Paray-Vieille-Poste, 3 allée Hélène Boucher, Frankreich.

Verarbeitung von Personendaten

Um Ihnen Produkte und Dienstleistungen anbieten zu können, muss Transavia Angaben wie Ihren Namen, Ihre Adresse, Ihre E-Mail-Adresse, Ihre Telefonnummer, Ihre Reisepräferenzen, Ihre persönliche Interessen und eventuell zur Durchführung einer Zahlung erforderliche Daten verarbeiten. Sie sind nicht verpflichtet, Transavia diese Daten zu übermitteln. Sollten Sie diese Daten allerdings nicht übermitteln wollen, können wir Sie nicht immer mit der gewünschten Serviceleistung/dem gewünschten Produkt versorgen. 

Die von Ihnen zur Verfügung gestellten Daten leitet Transavia ohne Ihre Zustimmung nicht an Dritte weiter. Außerdem werden die Daten in Übereinstimmung mit den darauf zutreffenden Bestimmungen gespeichert und vor unberechtigtem Zugriff geschützt. Ihre Daten sind nur autorisiertem Personal zugänglich und Transavia setzt beim Speichern und Schützen Ihrer Daten hochwertige Techniken ein. 

Gemäß dem niederländischen Gesetz zum Schutz personenbezogener Daten (Wet Bescherming Persoonsgegevens, WBP) hat Transavia Airlines der niederländischen Datenschutzbehörde (College Bescherming Persoonsgegevens, CBP) in Den Haag gemeldet, wie Ihre Personendaten verarbeitet werden. Die betreffende Meldung können Sie auf der Website der Datenschutzbehörde einsehen: www.collegebeschermingpersoonsgegevens.nl. Gemäß dem französischen Datenschutzgesetz (Loi Informatique et Libertés) hat Transavia France S.A.S. bei der französischen Datenschutzbehörde (Commission Nationale de l'Informatique et des Libertés, CNIL) in Paris gemeldet, wie Ihre Personendaten verarbeitet werden. Nähere Informationen finden Sie auf der CNIL-Website: www.cnil.fr.

Zu welchen Zwecken verwendet Transavia Ihre Daten sonst noch?

Zusätzlich zur Verarbeitung Ihrer Daten zwecks Lieferung von Produkten und Dienstleistungen, werden die von Ihnen gemachten Angaben auch verwendet, um Ihnen maßgeschneiderte Informationen über die angebotenen Dienstleistungen und Produkte sowie über Veranstaltungen und Neuigkeiten anzubieten. Darüber hinaus hilft uns die Verarbeitung Ihrer Daten bei der Entwicklung neuer Dienstleistungen und Produkte. 

Wenn Sie nicht möchten, dass Ihre Daten von uns für diese Zwecke genutzt werden, bitten wir Sie, uns dies mitzuteilen. Wir werden Ihre Daten dann nicht mehr für diese Zwecke einsetzen. Selbstverständlich können Sie Transavia jederzeit um Einsicht in Ihre Daten, Änderung der von Ihnen bereitgestellten Daten oder gänzliche Löschung dieser Daten bitten. Dazu brauchen Sie nur das Beschwerdeformular auszufüllen.

Newsletter

Sie können gern den Transavia-Newsletter abonnieren. Wenn Sie diesen abonnieren, erteilen Sie Transavia die Erlaubnis, Ihre E-Mail-Adresse zum Versand des Newsletters und anderer Informationen wie Angebote, Wettbewerbe und Gewinnspiele sowie zum Versand von Umfragen zu nutzen.

Wenn Sie den Newsletter abonnieren oder abbestellen möchten, gehen Sie bitte wie folgt vor: 

ABONNIEREN Transavia-Homepage – E-Mail-Adresse unter „Newsletter abonnieren“ eintragen; 
ABMELDEN Auf den Link „Abmelden“ unten im Transavia-Newsletter klicken.

Links

Die Transavia-Website enthält Links zu anderen Websites und/oder Ressourcen Dritter. Dafür übernimmt Transavia keine Verantwortung und/oder Haftung. Die vorliegende Datenschutzerklärung bezieht sich daher nicht auf diese anderen Websites und/oder Ressourcen. 

Wenn Sie bei der Buchung eines Fluges zusätzliche, von Dritten bereitgestellte Dienstleistungen kaufen, kann Transavia Ihre Daten an diese Dritte weiterleiten, damit eine vertragsgemäße Lieferung der betreffenden Dienstleistungen überhaupt möglich wird. Mit der Auswahl einer solchen Dienstleistung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Transavia Ihre Daten an den betreffenden Dritten weiterleitet. Selbstverständlich werden diese Daten von dem betreffenden Dritten nur gespeichert und verarbeitet, wenn Sie daraufhin auch tatsächlich einen Vertrag mit diesem Dritten schließen. In diesem Zusammenhang können wir mit dem betreffenden Dritten auch Informationen, die sich beispielsweise auf Ihr Konto beziehen, teilen, damit wir Sie optimal bedienen, den Vertrag ordnungsgemäß erfüllen und Marketingaktivitäten durchführen können. 

Transavia übernimmt jedoch keine Verantwortung für die Datenschutzpraktiken dieser anderen Websites, Ressourcen und Dritten. Wir empfehlen Ihnen deshalb dringend, die jeweiligen Datenschutzerklärungen der anderen Websites und/oder Ressourcen und/oder Dritten stets sorgfältig zu lesen.

Aktuelle Richtlinien in Bezug auf Personendaten

Transavia wird in steigendem Maße von verschiedenen Behörden, insbesondere vom Zoll und von Einwanderungsbehörden, aus Ländern in der ganzen Welt aufgefordert, diese im üblichen Rahmen ihres Flugverkehrs vorab über Personen- und Reisedaten ihrer Kunden zu informieren. Diese Veröffentlichung von Informationen ist für die Durchführung des Reisevertrags notwendig und wird im Interesse der Sicherheit durchgeführt. Wir möchten betonen, dass uns diese Behörden versichert haben, dass Ihre Buchungsdaten nur im Interesse der Sicherheit verwendet werden und nur autorisiertem Personal zugänglich sind.

No Fly-Liste

dem Flug nutzt Transavia eine No Fly-Liste. Diese Liste enthält die Namen der Passagiere, die Sicherheit, die einwandfreie Ordnung und Disziplin an Bord eines Flugzeugs oder am Boden derart gestört haben, dass sie auf bestimmte/unbestimmte Zeit von der Beförderung ausgeschlossen sind oder nur unter bestimmten, von Transavia festgelegten Bedingungen an Bord eines Transavia-Fluges befördert werden. Diese Personen werden persönlich (und, falls möglich, schriftlich) von Transavia über ihre Anwesenheit auf dieser Liste und den in Frage kommenden Zeitraum informiert.

Änderungen

Diese Datenschutzerklärung ist auf die Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten sowie die Nutzung und die Möglichkeiten dieser Website ausgerichtet. Zusammen mit den Aktualisierungen und/oder Änderungen, die an dieser Website vorgenommen werden, kann sich die Datenschutzerklärung entsprechend ändern. Daher sollten Sie diese Datenschutzerklärung regelmäßig erneut durchsehen.

Transavia wird die gesammelten Informationen ausschließlich gemäß dieser Datenschutzrichtlinie und im Hinblick auf den Zweck, zu dem die Informationen gesammelt wurden, nutzen. Sollte Transavia jedoch beschließen, die Nutzung der personenbezogenen Daten anders als zum Zeitpunkt der Sammlung angegeben, zu ändern, wird Transavia die betreffenden Personen per E-Mail darüber informieren. Sie haben dann die Möglichkeit, Ihre Zustimmung zur Nutzung Ihrer Daten unter diesen veränderten Umständen zu verweigern.

Cookies

Von den Besuchern unserer Website sammelt der Webserver von Transavia automatisch die IP-Adressen. Ihre IP-Adresse ist eine Nummer, die von unseren Netzwerkcomputern zur Identifizierung Ihres Computers verwendet wird, damit Ihnen Daten (wie Websites) zugeschickt werden können. Zum Angebot ihrer Serviceleistungen verwendet Transavia die sogenannten „Cookies“. Ein Cookie sind kompakte Informationen, die auf Ihrem Computer gespeichert werden. Dieser Cookie wird während Ihres Besuchs der Transavia-Website erstellt und herangezogen. Weitere Informationen zum Thema Cookies finden Sie in der Cookie-Richtlinie von Transavia.  

Fragen

Sollten Sie Fragen, Anregungen oder Kritik zum Schutz Ihrer Personendaten durch Transavia haben, kontaktieren Sie bitte das Transavia-Callcenter.

Transavia Airlines C.V.
Transavia France S.A.S.

April 2015