Sonstige Fragen

Sehen Sie sich häufig gestellte Fragen zu verschiedenen Themen an.

Wo finde ich Informationen für Geschäftspartner?

Transavia hat eine Website speziell für Geschäftspartner: https://partner.transavia.com.
Diese Website ist nur Geschäftsbeziehungen von Transavia, wie Reiseveranstaltern und Reiseagenturen, zugänglich, die im Besitz eines eigenen Benutzernamens und Passworts sind.

Zugang zu Transpartner

Sind Sie Geschäftspartner von Transavia, aber haben noch keine Zugangsdaten für Transpartner? Dann senden Sie eine E-Mail an sales.support@transavia.com.

Wie kann ich meine E-Mail-Adresse für den Newsletter ändern?

Sie möchten unseren Newsletter an eine andere E-Mail-Adresse erhalten? Sie können Ihre Adresse über den Link „Profil ändern“ unten im E-Mail-Newsletter ändern. Bei Änderung einer E-Mail-Adresse in Bezug auf die Buchung(en), mit denen Sie noch verreisen, wenden Sie sich bitte an unser Servicecenter. Wenn Sie sich von unserem Newsletter abmelden möchten, können Sie dies über den Link im Newsletter tun.

Gibt es bei Transavia eine Business Class?

Transavia verfügt über keine Businessclass an Bord. Das gesamte Flugzeug besteht aus einer Klasse: Economyclass.

Wie lange im Voraus kann ich einen Flug über die Website buchen?

Die Flüge von Transavia werden pro Saison in den Systemen veröffentlicht. Die Sommersaison geht von April bis Oktober. Die Wintersaison geht von November bis März. Einige Zeit vorher sind die Flüge für die kommende Saison bereits über die Website zu buchen. Das genaue Datum, an dem die Flugplanregelung veröffentlicht wird, variiert aber je nach Saison.

Sie möchten darüber informiert werden? Dann melden Sie sich zu unserem Nieuwsletter an. Dies ist über unsere Website möglich. Im Allgemeinen sind Flüge bis zu 2 Stunden vor dem Abflug über die Website buchbar.

Ab welchem Gate (Flugsteig) startet mein Flug?

Am Flughafen sehen Sie auf den Monitoren neben den Abflugzeiten die Nummer des Flugsteigs, an dem Sie erwartet werden. Achten Sie darauf, dass Sie zur angegeben Boardingzeit am Flugsteig sind. Passagiere, die sich zu spät am Flugsteig melden, werden nicht mehr zum Flug zugelassen und verlieren ihr Recht auf Beförderung.

Kann ich bei Transavia auch eine Reise- und/oder Reiserücktrittsversicherung abschließen?

Sie können eine Reise- und Reiserücktrittsversicherung während Ihrer Buchung oder im Nachhinein in Mein Transavia abschließen. Sie schließen die Versicherung bei unserem Versicherungspartner Chubb ab. Sie können aus folgenden Versicherungen wählen:

Reise- und Reiserücktrittsversicherung
Diese Versicherung deckt Ihre Flugreservierungskosten ab, wenn Sie Ihren Flug stornieren müssen. Außerdem erhalten Sie eine Deckung für Ihr Gepäck, medizinische und juristische Kosten und persönliche Haftung. Die Versicherung deckt die Dauer Ihres Fluges mit Transavia ab, von der Abreise bis zum Abflughafen Ihres Transavia-Fluges bis zu Ihrer Rückkehr zu Ihrem Wohn- oder Aufenthaltsort. Weitere Informationen finden Sie in den Police-Bedingungen und der Zusammenfassung der Versicherung.

Reiserücktrittsversicherung
Die Reiserücktrittsversicherung deckt Ihre Stornierungskosten pro Flug ab. Das ist der Wert der Reservierung, die Sie über www.transavia.com gebucht haben, u. a. ergänzende Artikel, wie Gepäcktarife. Sämtliche Verwaltungsgebühren sind ausgeschlossen. Weitere Informationen finden Sie in den Police-Bedingungen und der Zusammenfassung der Versicherung.

Dringende medizinische Hilfe im Ausland: Chubb-Assistance erreichen Sie unter der Telefonnummer +31 (0)10 2894150.

Schadensmeldung einreichen:

Wurde der Zeitunterschied zu meinem Reiseziel bei der aufgeführten Ankunftszeit bereits berücksichtigt?

Alle Abflugs- und Ankunftszeiten werden in der örtlichen Zeit angegeben. Durch einen eventuellen Zeitunterschied zwischen Abflugsort und Zielort kann es sein, dass es so aussieht, als ob die Dauer des Hinflugs sich von der Dauer des Rückflugs unterscheidet.

Wie gebe ich meinen Namen beim Buchen korrekt ein?

Achten Sie darauf, dass Sie ein Apostroph und/oder ein Akzentzeichen in Ihrem Namen beim Eingeben Ihres Namens weglassen. Wenn Sie diese Zeichen eingeben, führt dies zu einem Systemfehler. 

Geben Sie immer den Nachnamen ein, der in Ihrem Reisepass steht. Es ist wichtig, den genauen Namen einzugeben. Sie dürfen nämlich nicht an Bord, wenn der Name in der Buchung und der Name im Reisepass nicht übereinstimmen. 

Tipp: Geben Sie nur Ihren Geburtsnamen ein, dieser steht immer in Ihrem Pass.