Sofia, Bulgarien

Buchen Sie ein Flugticket nach Sofia und nehmen Sie sich viel Zeit, um das „Herz des Balkans“ zu erkunden. 

Bulgariens Hauptstadt Sofia ist seit einigen Jahren als Reiseziel schwer im Kommen. Immer mehr Urlauber entdecken diese Stadt mit ihrer schönen Geschichte … jetzt ist also genau der richtige Zeitpunkt für eine Städtereise nach Sofia! Beginnen Sie zum Beispiel direkt im Zentrum bei der Adlerbrücke. Auf dieser Brücke stehen vier Bronzeadler auf viereckigen Steinsäulen. Sie gelten als Symbol der Freiheit. Von der Adlerbrücke aus können Sie alle Himmelsrichtungen einschlagen und ausgedehnte Streifzüge durch die Innenstadt unternehmen. 

Fliegen Sie nach Sofia und freuen Sie sich auf viel Geschichte und ein hippes Nachtleben 

Besuchen Sie zum Beispiel die orthodoxe Alexander-Newski-Kathedrale – sie ist so imposant, dass Sie sie kaum verfehlen können. Oder gehen Sie ins Nationaltheater Iwan Wasow; es ist das älteste und vielleicht schönste Theater Bulgariens. Sie shoppen gerne? Dann ist der Vitosha-Boulevard genau das Richtige für Sie. Und am Abend steigt hier Sofias Nachtleben, mit Dutzenden von trendigen Bars und Cafés. 

Praktische infos

Transfer vom/zum Flughafen

Der Flughafen von Sofia liegt 11 km von der Innenstadt entfernt. Vom und zum Flughafen reisen Sie am einfachsten mit der U-Bahn oder mit dem Taxi.
  • U-Bahn

    Die U-Bahn-Station am Flughafen von Sofia befindet sich beim Terminal 2. Dort nehmen Sie die Linie 1 (rote Linie) Richtung Innenstadt. Die Fahrt dauert etwa 20 Minuten. Eine Fahrkarte für die öffentlichen Verkehrsmittel kostet 1 Lew (ungefähr 0,50 €).  
  • Taxi

    Auch die Kosten für eine Taxifahrt halten sich in Grenzen. Die Fahrt ins Stadtzentrum kostet maximal 20 Lew (etwa 10 Euro). Die Flughafenbehörden empfehlen, ein Taxi des Taxiunternehmens OK Supertrans zu nehmen. Erkennbar sind diese Taxis an den OK-Aufklebern und den offiziell festgesetzten Preisen.

Lokale Verkehrsmittel

Die öffentlichen Verkehrsmittel in Sofia sind gut organisiert und erschwinglich. In der Stadt benutzen die meisten Menschen daher den Bus. 
  • U-Bahn

    Das U-Bahn-Netz von Sofia hat zwei Linien: die rote Linie und die blaue Linie. Wahrscheinlich wird das Netz in Zukunft weiter ausgebaut. 
  • Bus

    Auch mit dem Bus kommt man in Sofia überall hin. Die Stadt hat einen modernen zentralen Busbahnhof: Centralna Avtogara. Hier fahren auch Busse in andere Städte in der Region ab. 
  • Taxi

    Taxis sind in Sofia nicht sehr teuer und deshalb eine gute Alternative zu den öffentlichen Verkehrsmitteln. Sie müssen allerdings darauf achten, dass Sie einen zuverlässigen Taxifahrer erwischen. Erkennbar sind diese an der offiziellen Taxilizenz auf dem Armaturenbrett. 

Reisepass und Visum

Sie benötigen einen gültigen Reisepass oder Personalausweis.

Impfungen

Impfungen sind nicht vorgeschrieben. Es empfehlen sich allerdings eine Impfung gegen Hepatitis A und eine DTP-Impfung. 

Zeitzone

GMT +2 (Sommerzeit +3)
In Sofia ist es eine Stunde später als in Deutschland.

Währung

In Sofia zahlen Sie mit dem Bulgarischen Lew (BGN).

Flugdauer

Der Flug von Amsterdam nach Sofia dauert im Schnitt 2 Stunden und 40 Minuten. Bei günstigem Wind kann der Hin- oder Rückflug kürzer ausfallen.