Kefalonia, Griechenland

Ein Aktivurlaub, die Natur bewundern oder sich einfach an wunderbaren Sandstränden bräunen? Auf der griechischen Insel Kefalonia kommt keiner zu kurz!

Kefalonia ist vor allem wegen ihrer wunderschönen Buchten mit schönen Sandstränden bekannt. Diese Insel hat sogar den am meisten fotografierten Strand Griechenlands! Am Myrthos Beach hat man den Eindruck als liege man auf einer Bounty-Insel. Hellblaues Meer trifft auf schneeweißen Sandstrand. Ein schöner Anblick! Aber Kefalonia hat viel mehr zu bieten als nur Strände. Diese bergige Insel ist für Wander- und Naturliebhaber ideal. Besuchen Sie den Ainos Nationalpark oder entdecken Sie die Grotten, Schluchten und unterirdischen Seen!

Fliegen Sie zu den Dörfern von Kefalonia

Auf Kefalonia begegnen Sie entzückenden Dörfern mit freundlichen Einwohnern. Das Fischerdorf Fiskardo ist eines davon. Die Häuser haben fröhliche Farben und hier stehen noch viele venezianische Gebäude. Abends besuchen Sie die Hauptstadt Argostoli oder den Hafen. Ein Wein zum Abendessen darf aber nicht fehlen. Die Insel hat nämlich ihre eigenen Weinberge. Haben Sie Ihr Ticket ins schöne Kefalonia schon gebucht?

Praktische Infos

Reisepass und Visum

Sie benötigen einen gültigen Reisepass oder Personalausweis.  

Zeitzone

GMT + 2 (Sommerzeit +3) 
Auf Kefalonia ist es eine Stunde später als in Deutschland.

Währung

Auf Kefalonia zahlen Sie mit dem Euro (EUR).

Flugdauer

Der Flug nach Kefalonia dauert etwa 3 Stunden. Bei günstigem Wind kann der Hin- oder Rückflug kürzer ausfallen.