Sevilla, Spanien

In Sevilla kosten Sie das wahre spanische Leben: Ein Labyrinth von Gassen und Gässchen mit viel Geschichte, herrlichen Straßencafés, Unmengen an Tapas und vielen Menschen, die das Leben so richtig genießen!

In Sevilla ist Spanien, wie es spanischer kaum sein kann. Nicht von Touristen überlaufen ... denn Englisch sprechen die freundlichen Spanier kaum oder gar nicht. Dennoch tun sie ihr Bestes, um Ihnen in ihrer herrlichen Stadt zu helfen, wenn Sie Fragen oder Wünsche haben. Dieses südspanische Juwel hat die größte Altstadt Europas, durch die man tagelang streifen kann. Besuchen Sie unbedingt die riesige und wunderschöne Kathedrale im Zentrum der Altstadt. Vom Glockenturm aus bietet sich ein überwältigender Blick auf die Stadt.

Wann fliegen Sie nach Sevilla?

Sevilla besitzt nicht nur die größte Altstadt Europas, sondern ist auch stolzer Rekordhalter des Titels „Heißeste Stadt Europas“. Fliegen Sie deshalb im Frühjahr oder Herbst nach Sevilla, dann sind die Temperaturen sehr angenehm. Laue Abende auf einer Terrasse ... das klingt nicht schlecht, oder? Wenn Sie doch im Sommer nach Sevilla reisen und es mal sehr heiß wird, lassen Sie sich einfach auf einer Terrasse nieder und genießen dort eine abkühlende Nebeldusche. Die vielen Eisdielen sind bei Hitze natürlich ebenfalls ein Hochgenuss.

Praktische Infos

Transfer vom/zum Flughafen

Der Flughafen von Sevilla liegt etwa 9 km vom Stadtzentrum entfernt. Der Transfer vom und zum Flughafen kann per Taxi oder Bus erfolgen.
  • Taxi

    Die Taxifahrt ins Zentrum von Sevilla dauert 15 Minuten. Und kostet 15 bis 20 Euro. 
  • Bus

    Vor der Ankunftshalle fahren Busse der Linie 4 (Busgesellschaft Tessam) in die Innenstadt von Sevilla. Eine Einzelfahrt kostet etwa 4 Euro. Und dauert 30 Minuten. 

Lokale Verkehrsmittel

Innerhalb von Sevilla bieten sich verschiedene Möglichkeiten:
  • U-Bahn

    Mit der U-Bahn durch Sevilla zu reisen ist sehr einfach, denn die Stadt hat nur eine einzige U-Bahnlinie. Sie ist hauptsächlich dazu vorgesehen, außerhalb der Stadt liegende Orte miteinander zu verbinden.
  • Bus

    Der Bus ist das beliebteste und praktischste Transportmittel in Sevilla. Ausgangspunkt und Endstation aller Busse ist der Hauptbahnhof Plaza de Armas.
  • Taxi

    Taxis kann man in Sevilla überall auf der Straße heranwinken. Natürlich können Sie sich auch ein Taxi am Taxistand nehmen. Leuchtet auf dem Dach ein grünes Licht? Dann ist das Taxi frei. 

Reisepass und Visum

Sie benötigen einen gültigen Reisepass oder Personalausweis.

Zeitzone

GMT +1 (Sommerzeit +2) 
Zwischen Sevilla und Deutschland gibt es keinen Zeitunterschied.

Währung

In Sevilla zahlen Sie mit dem Euro (EUR).

Flugdauer

Der Flug von München nach Sevilla dauert etwa 2 Stunden. Bei günstigem Wind kann der Hin- oder Rückflug kürzer ausfallen.

Zurück nach oben