Monastir, Tunesien

Weiße Strände, türkisblaues Wasser, ein subtropisches Klima und eine köstliche mediterrane Küche – Monastir hat all das und noch viel mehr. Verleben Sie einen wunderbar entspannten Strandurlaub!

Mit einem Flugticket nach Monastir gelangen Sie nicht nur in diese alte Hafenstadt, auch die umliegenden Küstenorte, darunter beispielsweise Sousse, sind von Monastir aus erreichbar. Hätten Sie Lust auf eine Portion Kultur oder einen netten Ausflug? Gut, denn Tunesien hat so ungefähr alles zu bieten. Was halten Sie von einer Tour durch die Wüste per Dromedar oder per Quad? In El Djem können Sie das drittgrößte römische Amphitheater der Welt besuchen – nur das Kolosseum in Rom und das Amphitheater in Capua sind größer!

Wann fliegen Sie nach Monastir?

Durch das subtropische Klima ist es das ganze Jahr über herrlich warm in Monastir. An den breiten weißen Stränden können Sie sich im Sommer abkühlen, während es in den Wintermonaten in Monastir mit immerhin noch 18 Grad sehr angenehm ist – und sehr ruhig! Vergessen Sie nicht, in Monastir die Medina (Altstadt) zu besuchen! Die malerischen Gassen sind vollgepackt mit kleinen Geschäften voller Keramik-, Silber- und Lederwaren. Wenn Sie die Kunst des Feilschen beherrschen, können Sie zum Schnäppchenpreis schöne Andenken erstehen.

Praktische Infos

Transfer vom/zum Flughafen

Der Flughafen von Monastir liegt etwa 8 km außerhalb der Stadt. Der Transfer vom und zum Flughafen kann per Taxi, Bus oder Zug erfolgen.
  • Taxi

    Vor der Ankunftshalle stehen Taxis, die Sie in die Stadt fahren. Die Taxis sind weiß oder gelb. Die weißen Taxis sind teurer, bieten dafür aber mehr Komfort. 
  • Bus

    Vom Flughafen aus fahren von 06.00 bis 19.00 Uhr jede volle Stunde Busse ins Stadtzentrum von Monastir. Von 05.30 bis 18.30 Uhr fahren Busse von der Innenstadt zurück zum Flughafen. 
  • U-Bahn

    Unter dem Flughafen liegt ein U-Bahnhof. Die Fahrt in die Innenstadt von Monastir dauert etwa eine halbe Stunde. 

Lokale Verkehrsmittel

Innerhalb von Monastir bieten sich verschiedene Möglichkeiten:
  • U-Bahn

    Möchten Sie sich schnell durch Monastir bewegen? Dann empfiehlt sich die U-Bahn. Sie fährt von Sousse nach Monastir und daraufhin nach Mahdia. 
  • Bus

    Monastir verfügt über gute Busverbindungen. Die Busse fahren durch mehrere Stadtteile und sind das preisgünstigste Transportmittel.
  • Taxi

    Taxifahrten sind in ganz Tunesien relativ günstig. Sie können ein Taxi auf der Straße anhalten, am Empfang Ihres Hotels telefonisch eines bestellen lassen oder zu einem Taxistand gehen.

Wichtige Informationen

  • Es empfehlen sich eine Impfung gegen Hepatitis A und eine DTP-Impfung. Vorgeschrieben sind diese Impfungen allerdings nicht.
  • In Tunesien sind etwa 96 % der Bevölkerung Muslime. Aus diesem Grund wird es nicht gern gesehen, wenn Frauen sich oben ohne sonnen. Sorgen Sie auch dafür, dass Sie beim Besuch eines Gotteshauses angemessene Kleidung tragen.
  • Die Ein- und Ausfuhr Tunesischer Dinar ist streng verboten. Geldautomaten finden sich überall. Außerdem können Sie vielerorts mit Kreditkarte und Reiseschecks bezahlen.

Reisepass und Visum

Sie benötigen einen gültigen Reisepass, der bei Ihrer Einreise noch mindestens 6 Monate gültig ist.

Zeitzone

GMT +1 (keine Sommerzeit)
Im Winter gibt es zwischen Monastir und Deutschland keinen Zeitunterschied. Im Sommer ist es in Monastir eine Stunde früher als in Deutschland. 

Währung

In Monastir zahlen Sie mit dem Tunesischen Dinar (TND).

Flugdauer

Der Flug nach Monastir dauert etwa 2 Stunden und 45 Minuten. Bei günstigem Wind kann der Hin- oder Rückflug kürzer ausfallen. 

Zurück nach oben