Tunis, Tunesien

Wunderschöne Seen, fantastische Sandstrände, sich elegant niederlassende Flamingos, beeindruckende Wüsten und eine herrliche Altstadt – in Tunis bleiben keine Wünsche offen!

Tunis ist eine brausende Metropole und ihre Medina ist ein quirliger Handelsplatz. In den schmalen, kunterbunten Gassen finden Sie wirklich schöne Souvenirs und lernen ganz nebenbei die Kultur des Landes kennen. Hier sind Sie in der größten und besterhaltenen Altstadt Tunesiens. Kein Wunder also, dass die Medina auf der UNESCO-Welterbeliste aufgeführt ist. Würden Sie gern ein wenig tiefer in die Geschichte Tunesiens eintauchen? Etwas außerhalb der Stadt liegt das Bardo-Museum mit archäologischen Ausgrabungen und den Ruinen der antiken Stadt Karthago.

Buchen Sie ein Ticket ins faszinierende Tunis

In der größten Stadt Tunesiens gibt es viel Geschichte und natürlich herrscht hier ein hektisches Treiben. Aber es gibt auch zahlreiche Orte zum Entspannen. Flamingos landen sanft in den fantastischen Seen und die Parks sind ein wahrer Augenschmaus. Genießen Sie im Belvédère-Park auf einer der Terrassen den wundervollen Blick auf den See. Vor den Toren der Stadt liegt das Mittelmeer mit seinen langgestreckten Stränden. Da kann man ganz bequem zwischendurch ein erfrischendes Bad in den Wellen nehmen. Fliegen Sie nach Tunis und genießen Sie diese faszinierende Stadt!

Praktische Infos

Transfer vom/zum Flughafen

Der Flughafen von Tunis liegt etwa 7 km nordöstlich der Stadt. Der Transfer vom und zum Flughafen kann per Taxi oder Bus erfolgen.
  • Taxi

    Vor dem Flughafengebäude befindet sich ein Taxistand. Achten Sie darauf, dass der Fahrer den Fahrpreisanzeiger einschaltet. Eine Taxifahrt in die Innenstadt kostet etwa 5 Dinar.
  • Bus

    Zwei Busunternehmen betreiben Busse, die vom Flughafen in die Innenstadt von Tunis fahren. Der SNT-Bus fährt alle halbe Stunde, der TUT-Bus alle 15 Minuten (dieser bietet etwas mehr Komfort und ist daher auch etwas teurer).

Lokale Verkehrsmittel

Innerhalb von Tunis bieten sich verschiedene Möglichkeiten:
  • U-Bahn

    Wenn Sie innerhalb von Tunis schnell von A nach B reisen wollen, sind Sie mit der U-Bahn gut bedient. Die U-Bahn fährt sowohl ober- als auch unterirdisch.
  • Zug

    Tipp: Zugfahrten in Tunesien. Besonders, wenn Sie in andere große Städte reisen wollen. Man sitzt bequem und Fahrkarten sind relativ günstig. 
  • Taxi

    In Tunis können Sie überall auf der Straße ein Taxi anhalten. Abends und nachts sind die Fahrpreise etwas höher als tagsüber. Wichtiger Hinweis: Wenn Sie einen Preis mit dem Fahrer aushandeln, zahlen Sie mehr, als wenn der Fahrpreisanzeiger eingeschaltet ist.

Wichtige Informationen

  • Es empfehlen sich eine Impfung gegen Hepatitis A und eine DTP-Impfung. Vorgeschrieben sind diese Impfungen allerdings nicht.
  • In Tunesien sind etwa 96 % der Bevölkerung Muslime. Aus diesem Grund wird es nicht gern gesehen, wenn Frauen sich oben ohne sonnen. Sorgen Sie auch dafür, dass Sie beim Besuch eines Gotteshauses angemessene Kleidung tragen.
  • Die Ein- und Ausfuhr Tunesischer Dinar ist streng verboten. Geldautomaten finden sich überall. Außerdem können Sie vielerorts mit Kreditkarte und Reiseschecks bezahlen.

Reisepass und Visum

Sie benötigen einen gültigen Reisepass, der bei Ihrer Einreise noch mindestens 6 Monate gültig ist.

Zeitzone

GMT +1 (keine Sommerzeit)
Im Winter gibt es zwischen Tunis und Deutschland keinen Zeitunterschied. Im Sommer ist es in Tunis eine Stunde früher als in Deutschland.

Währung

In Tunis zahlen Sie mit dem Tunesischen Dinar (TND).

Flugdauer

Der Flug nach Tunis dauert etwa 2 Stunden und 45 Minuten. Bei günstigem Wind kann der Hin- oder Rückflug kürzer ausfallen. 

Zurück nach oben